Honigtal Korfu – Nachhaltiger Familienurlaub in Griechenland

Heute möchte ich meinen Lesern eine ganz tolle Unterkunft vorstellen, die ich letzten Sommer in Griechenland entdeckt habe: Das Honigtal auf Korfu.

Wie ihr am Namen bereits unschwer erkennen könnt, liegt diese traumhafte Unterkunft auf der griechischen Mittelmeer-Insel Korfu, genauer gesagt an der Bucht Agios Georgios Pagi. Hier können Familien mit Kindern einen unvergesslichen Urlaub genießen. Doch was macht das Honigtal so besonders?

Willkommen im Honigtal auf Korfu

Honigtal Korfu
Honigtal Korfu

Das Honigtal auf Korfu ist kein gewöhnliches Familienhotel. Der Betreiber – dabei handelt es sich um den beliebten Reiseveranstalter Renatour mit Sitz in Nürnberg – legt großen Wert auf einen sanften Tourismus. Wer mit der Familie einen nachhaltigen Urlaub buchen möchte, ist daher hier genau an der richtigen Adresse. Es liegt in einem großen Olivenhain in der Nähe des Strandes. Neben den Touristen wohnen hier auch Tiere wie Ziegen, Hühner und Schafe… es versteht sich natürlich von selbst, dass die Tiere auch angefasst und gestreichelt werden dürfen.

Der Veranstalter bietet mit seinen Reisen eine Alternative zum Massentourismus mit seinen Bettenburgen und All-Inclusive-Buffets. Im Honigtal werden griechische Spezialitäten aus Fisch, Fleisch und vegetarischen Köstlichkeiten serviert. Die Zutaten stammen aus eigenem Anbau. Besonders stolz ist das Unternehmen auf sein naturpädagogisches Kinder- und Jugendprogramm. Das Freizeitprogramm beinhaltet Bootstouren, Wandern, Radeln, und gesellige Lagerfeuerabende. Doch nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern werden interessante Aktivitäten angeboten. Wie wäre es zum Beispiel mit Yoga-Kursen, Griechisch lernen, diversen Workshops oder Massagen?

Wer möchte, kann im Griechenland-Urlaub natürlich auch einfach im Mittelmeer baden und ausgiebige Sonnenbäder am Strand der Bucht genießen.

Nachhaltiger Urlaub für Familien mit Kindern

MIr gefällt das Konzept des Honigstals einfach besonders gut: In Zeiten des Klimawandels und Katastrophen, die unsere Umwelt schwer geschädigt haben, ist heutzutage der individuelle Einsatz jedes einzelnen Erdenbürgers gefragt. Und insbesondere der Massentourismus mit seiner Flugzeuganreise, riesigen Hotelbauten und Wasserverschwendung ist alles andere als umweltfreundlich.

Daher finde ich es gut, dass es Reiseangebot gibt, die nicht nur die Umwelt und Natur schützen, sondern die Touristen gleichzeitig zu einem bewussteren Umgang mit den natürlichen Ressourcen unseren Planten animieren. Im Honigtal wird der Strom aus erneuerbaren Energien geschöpft. Zudem steht der Genuss von Speisen aus einheimischen Produkten im Vordergrund. So werden unnötige Transportwege eingespart und ein Stück der einheimischen (Ess)-Kultur aufrechterhalten.

Alle weiteren Details und Informationen über diese wunderbare Unterkunft auf Korfu findet Ihr auf der Homepage http://www.honigtal-auf-korfu.de.

Highlights einer Rundreise durch Vietnam und Kambodscha

Zu den top Highlights unter den Asienreisen gehört eine kombinierte Reise Vietnam Kambodscha, die quer durch beide wunderschönen Perlen Asiens führt. So eine Traumreise kann man buchen beim Profi für Asientouren, bei Chili Reisen.

Meist startet so eine Reise vom internationalen Drehkreuz in Frankfurt am Main und führt direkt nach Hanoi, der Hauptstadt Vietnams, die selbstredend zum Besichtigungsprogramm einer Kombitour Reise Vietnam Kambodscha gehört. Nebst den namhaften Sehenswürdigkeiten der Stadt besucht man auch die im Jahre 1994 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärte malerische Halong-Bucht, die aus nahezu 2.000 aus dem Wasser ragenden Kalkfelsen und unbewohnten Inseln besteht. Weiter geht es in die Provinz Ninh Binh wo man neben einer Karstlandschaft und vielen Reisfeldern auch die Tam Coc Höhlen bestaunen kann. Mit dem Nachtzug, wo man in einer gemütlichen Schlafkoje nächtigt, fährt man von Ninh Binh aus weiter nach Hué wo die sehenswerte Zitadelle und die Kaisergräber besichtigt werden. Über Danang geht es weiter nach Hoi An wo man bei einem mehrtägigen Aufenthalt unter anderem die hübschen Kaufmannshäuser genießt. Vom nahe gelegenen Danang aus kann man einen Inlandsflug nach Saigon, der größten Stadt Vietnams nehmen, die nördlich des Mekong-Deltas und auf dem westlichen Ufer des Saigon-Flusses liegt. Hier wird eine Minikreuzfahrt auf dem Mekong unternommen und man lässt sich verzaubern vom bunten Treiben und faszinierenden Flair der Schwimmenden Märkte im Mekong-Delta.

Mit Chili Reisen führt die Reise über Chau Doc weiter ins Nachbarland Kambodscha und dort in dessen Hauptstadt Phnom Penh mit all seinen einzigartigen Palästen, Museen und dem riesigen Zentralmarkt. Hier werden insbesondere der Königspalast und die Silberpagode angesteuert, die zu den top Sehenswürdigkeiten der kambodschanischen Hauptstadt gehören. Die größte und weltbekannte Tempelanlage Angkor Wat befindet sich in Siem Reap, rund 240 Kilometer von Phnom Penh entfernt, die das nächste Etappenziel darstellt. In der Nähe dieser beeindruckenden, kunstvoll aus Sandsteinen gestalteten Tempelanlage werden die nächsten Tage verbracht, um genügend Zeit zu haben, dieses historische Kunstwerk zu bewundern. Auf einem Areal von 1,5 x 1,3 Kilometern, das von einem bis zu 190 Meter breiten Wassergraben komplett umschlossen wird, steht dieser repräsentative Tempel aus der Khmerkultur, der als hervorstechendes Nationalsymbol Kambodschas gilt.

Bei so einer kombinierten Reise Vietnam Kambodscha fliegt man mit Chili Reisen nach 21 Tagen von Siem Reap zurück ins deutsche Frankfurt am Main, wo man einen Tag später nach einer erlebnisreichen Asienreise sicher landet.

Urlaub mit Hund – Camping, Caravaning & Bungalows

Wer Tiere und Reisen gleichermaßen liebt, wird im Urlaub auf eine harte Probe gestellt: Obwohl in deutschen Haushalten Millionen Hunde und Katzen leben, sind Haustiere in den meisten Hotels verboten. Nur wenige Hotels erlauben es, Hunde und Katzen auf dem Hotelzimmer übernachten zu lassen. Und wenn die Mitnahme von Haustieren erlaubt ist, verlangt das Hotel häufig eine horrende Übernachtungsgebühr, welche nicht im geringsten Verhältnis zum dargebotenen Service für das Tier steht: dieser liegt nämlich in der Regel bei Null – meistens bekommt man vom Hotel-Personal nichtmal einen Fressnapf zur Verfügung gestellt. Während den menschlichen Gästen bis zu 4 Mahlzeiten pro Tag serviert werden und Getränke in vielen Urlaubshotel inklusive sind, müssen Gäste das Hundefutter für ihren vierbeinigen Liebling natürlich selbst von zu Hause oder dem nächstgelegenen Tiershop mitbringen.

Für alle Urlauber, die mit Ihrem Hund verreisen möchten, gibt es das sehr nützliche Buch „Nicht ohne mich! Mit dem Vierbeiner unterwegs in Europa. Urlaub mit Hund – Camping, Caravaning & Bungalows“ von Sigrid Abendroth. Die Autorin erzählt in ihrem Buch von der Suche nach einer passenden Unterkunft für einen erholsamen Urlaub mit Hund und schildert dabei viele positive, aber auch zahlreiche negative Urlaubserlebnisse. Mit viel Mühe hat sie wichtige Informationen zum Thema Hundeurlaub, viele Geheimtipps und empfehlenswerte Campingplätze in vielen Ländern Europas zusammengetragen. Wenn auch Sie mit Ihrem Hund in den Urlaub fahren möchten, empfehlen für vorher die Lektüre dieses Buches. Vor Antritt der Reise sollten Sie allerdings nicht vergessen, genügend Hundefutter im Tiershop Ihres Vertrauens einzukaufen. Dann steht stressfreien Ferien mit Ihrem Hund gar nichts mehr im Wege.

Urlaub mit der Familie oder Freunden auf Mallorca

Auf Mallorca werden viele Möglichkeiten für einen Urlaub angeboten. Sie können auf Mallorca einen Pauschalurlaub inkl. Flug buchen oder auch einmal einen Individual Urlaub planen. Hier können Sie in allen Regionen auf Mallorca schöne Ferienhäuser mit privaten Pool mieten oder eine romantische Finca mit viel Ruhe und großen Grundstück und natürlich Pool sowie eine Ferienwohnung mit Gemeinschaftspool oder auch mal ein Landhotel mit Flair zum Entspannen. Mallorca bietet einfach viele Möglichkeiten um einen Urlaub unvergessen zu machen. Es gibt kaum eine zweite Insel im Mittelmeer die von allen Flughäfen in Europa in ca. 2 Stunden zu erreichen ist und die so viel bietet. Von der bizarren Felsküste im Westen der Insel bis zu den schönen langen Stränden im Osten oder Süden von Mallorca sowie die typische Region im Südosten der Insel mit den vielen kleinen Buchten, die Calas genannt werden. Somit bietet Mallorca für jeden Bedarf die passende Region. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite.

Auf der Insel Mallorca ist auch ein Besuch auf einem der zahlreichen Märkte empfehlenswert. Der bekannteste und wohl größte Markt findet jeden Mittwoch von ca. 9 bis 13 Uhr in der Inselmitte, in Sineu statt. Hier können Sie neben dem typischen Serrano Schinken und Käse, Gemüse und Obst auch mal einen kleine Esel oder Ziegen kaufen. Natürlich finden Sie hier auch Produkte wie Lederwaren und Küchenaccessoires. In dem Dorf Consell findet am Sonntagvormittag ein Antikmarkt statt. Hier kann man herrlich stöbern und wird oft fündig. Die Altstadt von Palma sollte man sich auch einmal anschauen. Hier gibt es viele schöne kleine Geschäfte. Interessant sind auch die kleinen ausgefallenen Geschäfte für z.B. Seife, Schokolade oder echten Serrano Schinken. Mallorca bietet einfach viel zu entdecken und zu erleben. Sie können auch einfach mal ein altes Landgut besichtigen, dort entdecken Sie, wie früher auf Mallorca die Landwirtschaft betrieben wurde und wird. Das Landgut Sa Granja südlich von Valldemossa können sie jeden Mittwoch und Freitag den Handwerkern in alter Tracht bei der Arbeit zuschauen. Das Landgut ist täglich von 10 bis 19 Uhr für Besucher geöffnet. Mallorca ist nicht nur Badeurlaub oder Urlaub am Ballermann, nein Mallorca ist eine Insel mit viel Flair und vielen Möglichkeiten für Ihren nächsten Urlaub.

Traumurlaub an der Cote d’Azur? Die perfekte Reiseliteratur!

Sie planen derzeit einen paradiesischen Urlaub an der Cote d’Azur? Dann sollten Sie es nicht verpassen, sich optimal auf Ihren Traumurlaub vorzubereiten. Zu jeder Reise gibt es selbstverständlich die richtige Lektüre. Welches Buch, Magazin oder Zeitschrift sich für Sie eignet, hängt ganz davon ab, was für ein Typ Sie sind.

Besonders häufig möchten sich Reisende während des Aufenthalts an ihrem Urlaubsort – teilweise auch schon vorher – über genau diesen informieren. Während manche sich beispielsweise für Wanderwege an der Cote d’Azur interessieren, finden andere wiederum Romane oder Krimis spannend, die genau in den Dörfern und Städten spielen, welche man selbst zu besuchen gedenkt. Häufig auch werden Ratgeber gerne gelesen, um auch wirklich sicher zu stellen, dass keinerlei Ausrüstungsgegenstand wie Wanderstock und ähnliche Utensilien zu Hause vergessen werden. Wiederum weitere Urlauber stecken auf die Schnelle einen Reiseführer ein. Dieser soll dazu dienen, dass man auch wirklich alle atemberaubenden Sehenswürdigkeiten an der Cote d’Azur auf einen Blick hat. Aber gerade Letztere ist auch ansonsten sehr praktisch. Wer kennt es nicht, dass man sich im Urlaub befindet und plötzlich entdeckt man bei einem Tagesausflug eine Statue, ein besonders altes Gebäude oder ähnliches? Auch dann kann einem der praktische Reiseführer helfen, um die einzelnen Attraktionen an der Cote d’Azur auch in vollem Umfang genießen zu können.

Besonders praktisch ist auch diejenige Reiseliteratur, die sich mit der Kultur und Mentalität der Region beschäftigt, die man gerne bereisen möchte. Auch hier finden sich zahlreiche Lesewerke, die es lohnt einzustecken. Neben dem Reiseführer gibt es beispielsweise auch immer tolle Magazine, etwa Merian oder Zeitschriften wie GEO, welche einem in der Regel versuchen, einem einen besseren Eindruck von einer bestimmten Region näher zu bringen. Wer also an der Cote d’Azur besonders an Land & Leute interessiert ist, ist gerade mit dieser Art von Reiseliteratur gut beraten.

Skireisen der etwas anderen Art

Ich bin ein Sommermensch, so viel ist klar. Wenn die Sonne scheint und die Temperaturen über 25 Grad Celsius liegen, fühle ich mich wohl. Auch meinen Urlaub verbringe ich in der Regel in sonnigen Gefilden und ich bin noch niemals in meinem nun auch schon 35-jährigen Leben Ski gefahren – doch dieser Umstand könnte sich nach der Lektüre dieses Buches ändern:

Josef Adam betreibt in Bodenmais am Großen Arber eine Skischule mit Skiverleih und ist vermutlich der einzige Skilehrer in Niederbayern mit 3 internationalen Skilehrerpatenten. In seinem Buch Als Skilehrer um die Welt: Ein Roadtrip und eine Skireise der etwas anderen Art berichtet er über lustige und spannende Erlebnisse auf den Ski-Pisten von Bodenmais, St. Moritz, Whistler in Kanada oder Thredbo in Australien. Das Buch bietet einen unterhaltsamen Blick über den bayerischen Tellerrand hinaus und beinhaltet sogar ein gesundes Maß an Kritik am Status Quo des Wintertourismus weltweit. Bis zur Lektüre dieses Buches wusste ich gar nicht, dass man in Australien Ski fahren kann – und dies war bei weitem nicht die einzige Überraschung, welche dieses Buch über Skiurlaub und Winterreisen zu bieten hat! Das Taschenbuch hat 150 Seiten und ist im Verlag Martina Adam erschienen.

Nachdem ich das Buch beiseite gelegt hatte, habe ich umgehend im Internet recherchiert, wo man Skireisen nach Australien buchen kann. Dabei bin ich auf den Reiseveranstalter Team3Reisen gestoßen. Dort hat man zwar (noch) keinen Skireisen und Winterurlaub am anderen Ende der Welt im Programm, aber viele andere schöne Sportclubs und Hotels in den Alpen. Bevor ich mich auf den weiten Weg nach Australien machen, werde ich also als Appetitanreger an Skireise in Österreich oder der Schweiz buchen.

Kultururlaub an der Amalfiküste

Einen neuen Reiseveranstalter im Internet zu finden, ist für mich immer wie Ostern und Weihnachten an einem Tag! So erging es mir auch heute wieder, als ich auf die Homepage von Städte und Meer Reisen aufmerksam wurde (www.staedteundmeer.de).

Zum einen gefällt mir das Design der Seite besonders gut: Mit den weißen Wölkchen vor dem blauen Himmel gepaart mit dem comichaften Logo macht der Internetauftritt von Städte & Meer Reisen einen äußerst sympathischen Eindruck und hebt sich wohltuend von den Websites anderes Reiseveranstalter ab. Man möchte am liebsten sofort online seinen Urlaub buchen! Genau aus diesem Grund habe ich mir das Angebot an Reisen dann auch genauer angeschaut und wurde ein zweites Mal überrascht: Städte & Meer Reisen konzentriert sich auf den anspruchsvollen Urlauber! Hier wird nicht mit billigen All-Inclusive-Pauschalreisen geworben, stattdessen stehen Kultururlaub und Hotels der gehobenen Kategorie zur Auswahl.

So träume ich schon seit vielen Jahren von einem Urlaub an der mondänen Amalfiküste in Italien. Ich stelle es mir einfach traumhaft vor, auf einer Hotelterrasse mit Blick über den Golf von Neapel und auf die Insel Capri zu sitzen. Die Amalfiküste steht bis heute für die Sehnsucht der Deutschen nach Italien, dort wo die Sonne im mehr versinkt, wie es in dem berühmten Schlager „Die Capri-Fischer“ von Rudi Schuricke einst hieß. Städte & Meer Reisen hat mehrere Hotels an der Amalfiküste im Angebot, zum Beispiel in Sorrent oder in dem beschaulichen Fischerdorf Massa Lubrense.

Ein weiteres Reiseziel, das ich auch schon selbst einmal bereisen konnte, liegt ebenfalls in Italien: Die Region Apulien sollte jeder Italien-Liebhaber mindestens einmal im Leben gesehen haben. Am besten entdeckt man diesen Landstrich auf einer Apulien-Rundreise, die man natürlich ebenfalls bei Städte und Meer Reisen buchen kann! Wenn Sie Wert auf einen gehobenen Urlaub in anspruchsvollem Ambiente legen, dann sollten Sie diesen Reiseveranstalter auf jeden Fall im Auge behalten!

Urlaub in Australien

Ein Urlaub in Australien ist für viele Menschen auch eine Traumreise. Der fünfte Kontinent wartet mit einer Fülle von Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten auf. Einem Urlaub in Australien sollte aber eine gewisse Planung vorausgehen, da die Ausdehnung des Kontinents gewaltig ist. Von der West- bis zur Ostküste sind es rund 4000 Kilometer, von Nord nach Süd auch noch 3600 Kilometer. Da die Flugzeit von Deutschland rund 24 Stunden nach Australien beträgt, sollte man für einen Urlaub in Australien mehrere Wochen einplanen.

Durch die Größe des Landes besitzt Australien mehrere Klimazonen. Sie reichen vom tropischen Norden bis in den gemäßigten Süden. Der Norden mit seiner reichen tropischen Vegetation ist sehenswert, einen besonderen Eindruck erhält der Besucher im Kakadu-Nationalpark. Vor der Ostküste liegt das Great Barrier Reef, mit rund 2000 Kilometern das längste Korallenriff der Erde. Im Zentrum von Australien und für viele Urlauber Highlight und Muss der Australien Rundreise, liegt der Ayers Rock nahe der Stadt Alice Springs. Es ist das Heiligtum der Aborigines.

Eine Australien Mietwagenrundreise ist bei den Urlaubern sehr beliebt, da man so ganz individuell das Land erkunden kann. An der Südostküste Australiens liegt Sydney. Mit dem berühmten Opernhaus, seit 1997 Weltkulturerbe, der Harbour Bridge und den stadtnahen Stränden gilt als die schönste Stadt des Landes. Für viele Reisende ist es auch das „Eingangstor“ nach Australien und der Startpunkt des Urlaubs. Weitere sehenswerte Städte sind Adelaide und Melbourne. Die einzige Großstadt im Westen ist die Stadt Perth am Indischen Ozean. In Westaustralien kommen vor allem Naturliebhaber auf ihre Kosten. Das Land ist dünn besiedelt, hat dafür mehrere Nationalparks aufzuweisen. Eine Rundreise durch Australien ist etwas für Abenteuerlustige.

Urlaub in Norwegen

Für alle Leseratten, die mal so richtig abschalten wollen, empfehle ich einen Norwegen-Urlaub. Besonders attraktive Angebote für einen Urlaub in Norwegen erhält man übrigens bei Color Line: Die norwegische Reederei bietet nicht nur Fährüberfahrten mit der Color Magic und Color Fantasy von Kiel nach Oslo an, sondern hat auch interessante Hotels und Ferienhäuser in Norwegen im Angebot.

Norwegenurlauber, die einige Tage oder gar Wochen im Einklang mit der Natur erleben möchten, sind in einem Ferienhaus in Norwegen am Besten aufgehoben. Die meisten norwegischen Ferienhäuser befinden sich an isyllischen Orten, wie zum Beispiel einem Fjord oder einem See in einem Waldgebiet. Eine solche Ferienhütte ist auch ideal für einen Wanderurlaub in Norwegen oder einen Angelurlaub in Norwegen – egal, ob mit Kind und der ganzen Familie oder aber mit einer Gruppe von Freunden. Die Ferienhäuser verfügen in der Regel über mehrere Schlafzimmer, Badezimmer, Küche und manchmal sogar ein eigenes Boot, mit dem man zum Baden oder Angeln auf den See oder den Fjord hinaus fahren kann. Idyllischer kann ein Urlaub in Norwegen kaum sein! Was gibt es Schöneres, mit einem Buch auf der eigenen Veranda oder einer gemütlichen Bank vor der Hütte zu sitzen und den Blick in einer Lesepause über die traumhafte norwegische Landschaft schweifen zu lassen??!

In der einsamen Natur Skandinaviens gibt es kaum Zivilisationslärm, der Sie von Ihrer Lektüre ablenken könnte. Und am Abend grillen Sie am Lagerfeuer den Fisch, den Ihre Begleiter tagsüber auf dem See oder im Fjord geangelt haben. Ich bin mit sicher, dass Sie hier oben im Norden unvergessliche Augenblicke erleben werden.

Individualurlaub in Ägypten

Wenn Sie nach Ägypten reisen, prasselt ein Feuerwerk von Eindrückenauf den Urlauber ein, sobal sie ägyptischen Boden betreten: quirlige Menschenmassen in den Straßen der ägyptischen Städte und auf den Bazaren, fremdartige Stimmen und zur Krönung die unverständlichen ägyptischen Schriftzeichen.

Mit ÄGYPTEN INDIVIDUELL gibt es nun den passenden Reiseführer, der Ägypten-Urlaubern, die sich weit ab der üblichen Pauschalangebote und Hotes bewegent, sich schon nach wenigen Stunden in Ägypten zurechtzufinden. Der Reiseführer gibt Auskunft über das heutige Leben in Ägypten, bietet aber auch zahlreiche Hintergrundinformationen über die arabische Vergangenheit des Land der Pharaonen und seine antiken Bauwerke, wie die beeindruckenden Pyramiden, Tempel und Grabstätten. Und auch über die faszinierenden Landschaften Ägyptens die Wüsten, Oasen, das Gebirge des Sinai sowie die bei Tauchern beliebte Unterwasserwelt im Roten Meer.

ÄGYPTEN INDIVIDUELL unterstützt den Ägypten-Reisenden bei der Suche nach Hotels, Restaurants oder Verkehrsverbindungen. Systematischer Aufbau, ausführlicher Index und viele Querverweise erleichtern die Benutzung.