Kurzurlaub im Harz-Hotel zum Wandern

Endlich ist Frühling: Nachdem ich am vergangenen Wochenende bereits die erste Wanderung hier in der Region unternommen hatte, verspricht der Wetterbericht für das kommende Wochenende herrlichstes Frühlingswetter mit sommerlichen Temperaturen. Daher haben meine bessere Hälfte und ich uns spontan dazu entschlossen, gleich heute Abend nach der Arbeit für einen Kurzurlaub in den Harz zu reisen!

Wanderurlaub im Harz-Hotel in Braunlage

Genauer gesagt fahren wir nach Braunlage. Dort haben wir schon seit vielen Jahren ein Lieblingshotel, das Hotel Altes Forsthaus (http://www.forsthaus-braunlage.de). Ich denke, dass man uns in dem Haus mittlerweile mit Fug und Recht als Stammgäste bezeichnen kann. Der Hotelier freut sich schon immer, wenn er uns sieht.

Harz-Hotel nahe des Ortskern in Braunlage
Harz-Hotel nahe des Ortskern in Braunlage
Die Lage des Hotels ist aber auch einfach perfekt: Es befindet sich direkt am Fuße des Wurmbergs. So heißt der Braunlager Hausberg, welcher nach dem Brocken den zweithöchsten Gipfel im Harz darstellt und sogar der höchste Berg in Niedersachsen ist. Nur einen kurzen Gehweg von der Unterkunft entfernt befindet sich die Talstation der Wurmberg-Seilbahn. Dabei handelt es sich um einen modernen Lift mit Gondeln, in denen man bequem in etwa 15 Minuten auf den Berggipfel gelangt. Auf halber Höhe gibt es sogar noch eine zweite Station. Hunde dürfen sogar umsonst mit der Seilbahn fahren. Echte Wanderfreunde gehen aber natürlich häufig auch zu Fuß bis zum Gipfel. Von oben hat man eine herrliche Aussicht über den Harz, insbesondere das Brockenmassiv. Angeblich kann man bei schönem, wolkenlosen Wetter sogar bis Hannover gucken. Das habe ich allerdings noch nie erlebt. Wer besonders gut zu Fuß ist, kann sogar vom Harz-Hotel Altes Forsthaus in Braunlage bis zum Brocken wandern. Das ist mir allerdings ehrlich gesagt dann doch etwas zu weit.

Doch auch die Wanderwege rings um Braunlage und den Wurmberg sind ideal für Tageswanderungen. Nach einem leckeren Frühstück im Hotel werden wir morgen früh gehen 9 Uhr aufbrechen. Einen genauen Plan, wo wir entlang wandern, haben wir noch nicht gefasst. Meistens schlagen wir spontan einen Wanderweg ein. Manchmal nehmen wir auch die Fahrräder mit und unternehmen Radtouren durch den Harz. Aufgrund des bergigen Geländes ist das mit den zahlreichen Steigungen jedoch sehr anstrengend. Bedeutend mehr Spaß bereitet es daher, auf dem Mountainbike oder einem sogenannten Monsterroller vom Gipfel des Wurmbergs hinab ins Tal nach Braunlage zu rauschen.

Die Holz-Kirche in Braunlage in typisch Harzer Bauweise
Die Holz-Kirche in Braunlage in typisch Harzer Bauweise

Der Harz ist immer einen Kurzurlaub wert

Insgesamt kann man sagen, dass der Harz für Kurzurlaub und Aktivurlaub sehr viele Freizeitaktivitäten zu bieten hat. Von unserem Wohnort in Nordrhein-Westfalen dauert es gerade mal knapp zwei Stunden, um in den Harz zu reisen. Und nach einem Wochenende im Harz-Hotel Altes Forsthaus Braunlage fühlt man sich genauso erholt, wie nach einem einwöchigen Urlaub.

Die Wanderreisen-Saison hat begonnen

Wanderreisen mit Hund unternehmen
Wanderreisen mit Hund unternehmen
Endlich ist es wieder so weit: Die Wanderreisen-Saison hat für mich begonnen. Nachdem ich im vergangenen Jahr die Freuden des Outdoorsports für mich entdecken konnte, habe ich mir für 2015 fest vorgenommen, möglichst viele Aktivitäten draußen bei frischer Luft zu unternehmen – und zwar nicht nur im Aktivurlaub! Anstatt das Wochenende Play Station spielend auf der Couch zu verbringen, möchte ich von nun an mich körperlich in der Natur betätigen. Je mehr ich mich auf dieses Vorhaben vorbereitet habe, desto deutliche wurde mich, dass man zum Wandern und Radfahren nicht unbedingt in den Urlaub reisen muss: Auch direkt vor der eigenen Haustür kann man herrliche Wanderungen und Radtouren unternehmen. Nachdem ich mich erstmals mit dem Thema Outdoor-Sport beschäftigt hatte, wurde mir schnell klar, dass auch auch hier in Ostwestfalen-Lippe sehr schöne Radwege und Wanderrouten gibt. Ja, voller Erstaunen stellte ich sogar fest, dass es Menschen gibt, die genau dort Urlaub machen, wo ich wohne – weil Sie die Landschaft mit Weser, Weserbergland und Wiehengebirge so schön finden!

Für Wanderreisen muss man nicht weit verreisen

Voller guter Vorsätze wartete ich also auf die ersten Frühlingstage – und die ließen im Jahr 2015 glücklicherweise nicht lange auf sich warten. Am vergangenen Sonntag war es dann endlich so weit: Ich schnappte mir meinen Hund und gemeinsam unternahmen wir eine Wanderung durch das Wiehengebirge. Obwohl wir nur wenige Kilometer vom Ausgangspunkt der Wandertour in Nammen bei Porta Westfalica entfernt wohnen, kam ich mir sofort vor wie im Urlaub. Niemals zuvor im Leben waren mir die zahlreichen Schilder und Wegweiser aufgefallen, welche die vielen Wanderwege durch den heimischen Wald kennzeichnen. Unterwegs kam sogar echtes Abenteuerfeeling auf. Wie schön, doch die Heimat ist! Meistens fährt man gestresst mit dem Auto von Ort zu Ort, ohne einen einzigen Blick für die einen umgebende Natur übrig zu haben. Ein solcher Wanderurlaub in heimischen Gefilden bietet somit auch die ideale Gelegenheit, den Alltag und das Leben mal wieder zu entschleunigen. Auf einer Wanderreise ticken die Uhren einfach anders. Und dafür braucht man nicht an exotische Orte in fernen Ländern zu reisen. Es ist schon vollkommen ausreichen, sich zuhause feste Schuhe an die Füße zu binden und durch den nächstgelegenen Wald zu wandern.

Reiseveranstalter für sanften Tourismus im Einklang mit der Natur

Wer trotzdem lieber Wanderreisen mit Hotelübernachtung buchen möchte, findet dafür auch ein reichhaltiges Angebot im Internet. Mittlerweile gibt es viele Reiseveranstalter, die sich auf nachhaltigen Urlaub im Einklang mit der Natur spezialisiert haben. Zu den Veranstaltern von Naturreisen zählt beispielsweise der Reiseveranstalter Natours aus Osnabrück. Neben Wanderreisen kann man dort auch Radreisen, Kanutouren und Skilanglaufurlaub buchen. Hier finden Sie den Link zu den Wanderreisen von Natours: http://www.natours.de/reisen/wanderreisen.asp. Darunter befinden sich auch viele Touren mit Hunden.