Urlaub in Australien

Ein Urlaub in Australien ist für viele Menschen auch eine Traumreise. Der fünfte Kontinent wartet mit einer Fülle von Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten auf. Einem Urlaub in Australien sollte aber eine gewisse Planung vorausgehen, da die Ausdehnung des Kontinents gewaltig ist. Von der West- bis zur Ostküste sind es rund 4000 Kilometer, von Nord nach Süd auch noch 3600 Kilometer. Da die Flugzeit von Deutschland rund 24 Stunden nach Australien beträgt, sollte man für einen Urlaub in Australien mehrere Wochen einplanen.

Durch die Größe des Landes besitzt Australien mehrere Klimazonen. Sie reichen vom tropischen Norden bis in den gemäßigten Süden. Der Norden mit seiner reichen tropischen Vegetation ist sehenswert, einen besonderen Eindruck erhält der Besucher im Kakadu-Nationalpark. Vor der Ostküste liegt das Great Barrier Reef, mit rund 2000 Kilometern das längste Korallenriff der Erde. Im Zentrum von Australien und für viele Urlauber Highlight und Muss der Australien Rundreise, liegt der Ayers Rock nahe der Stadt Alice Springs. Es ist das Heiligtum der Aborigines.

Eine Australien Mietwagenrundreise ist bei den Urlaubern sehr beliebt, da man so ganz individuell das Land erkunden kann. An der Südostküste Australiens liegt Sydney. Mit dem berühmten Opernhaus, seit 1997 Weltkulturerbe, der Harbour Bridge und den stadtnahen Stränden gilt als die schönste Stadt des Landes. Für viele Reisende ist es auch das „Eingangstor“ nach Australien und der Startpunkt des Urlaubs. Weitere sehenswerte Städte sind Adelaide und Melbourne. Die einzige Großstadt im Westen ist die Stadt Perth am Indischen Ozean. In Westaustralien kommen vor allem Naturliebhaber auf ihre Kosten. Das Land ist dünn besiedelt, hat dafür mehrere Nationalparks aufzuweisen. Eine Rundreise durch Australien ist etwas für Abenteuerlustige.